Jahrbuch Deutschland Digital

E-Government und Modernisierung in Bund, Ländern und Kommunen

Das Jahrbuch Deutschland Digital richtet den Fokus auf die zurückliegenden Behörden Spiegel-Kongresse „e-nrw“ in Düsseldorf, den „Zukunftskongress Bayern“ in München, den Kongress „Baden-Württemberg 4.0“ in Stuttgart, die Tagung „RLP 4.0“ in Mainz, den „Nordl@nderDigital-Kongress“ in Kiel, als auch auf die Kongresse „Digitaler Staat“ und „PITS – Public IT Security“ in Berlin mit ihrer besonderen bundesweiten Strahlkraft richten.

Sieben Digital-Events sind somit mit ihren Impulsen, Ideen, auch mit ihren Querbeziehungen und gegenseitigen Vergleichs- und Befruchtungspotenzialen im Rückblick abgebildet. Die Gesamt-Dokumentation ermöglicht darüber hinaus auch wichtige Ausblicke auf die Themen der kommenden Jahre, in dem sich z.B. die wichtigen Impulse und Beiträge zur Digitalisierung der in den Ländern und bundesweit veranstalteten Kongresse darstellen und für den interessierten Leser in kompakter Form nachvollziehen lassen.

Das Jahrbuch wird im DIN A4-Format mit ca. 120 Seiten in einer Gesamtauflage von 5.000 Exemplaren gedruckt und zu den einzelnen Kongressen jeweils als Teilnehmergabe überreicht; bereits die Erstausgabe hat als Teilnehmergabe auf den aktuellen Kongressen großen Anklang gefunden. Darüber hinaus steht das Jahrbuch kostenlos zum Download (siehe Link unten) zur Verfügung: