Programm

Donnerstag, 17. Februar 2022

08:00 Uhr Gemma! (Eröffnung der Ausstellung)
08:45 Uhr Servus! (Begrüßung und Einführung in die Themen der Veranstaltung
  • Dr. Eva-Charlotte Proll, Mitglied der Geschäftsleitung, Behörden Spiegel
  • Guido Gehrt, Leiter der Bonner Redaktion, Behörden Spiegel
09:00 Uhr Thematischer Fassanstich der Schirmherrin des Kongresses
  • Judith Gerlach, Bayerische Staatsministerin für Digitales
09:20 Uhr Auf dem Weg zur Smart City
  • Julia Schönhärl, Leiterin Smart City, Stadt Amberg
09:40 Uhr Die TOP 5 Herausforderungen des Prozessmanagements – und wie man sie meistert
  • Dr. Lars Algermissen, Geschäftsführer der PICTURE GmbH
09:55 – 10:55 Uhr „Pack ma’s – Schnelle inhaltliche „Frühschoppen“ (4 Thesen-Pitches)
09:55 Uhr

Pack ma’s OZG!

Pitch: Dr. Nicolai Bieber, Partner, PwC

  • Judith Gerlach, Bayerische Staatsministerin für Digitales
  • Olaf Kuch, Leiter des Direktoriums für Bürgerservice, Digitalisierung und Recht, Stadt Nürnberg
10:10 Uhr

Pack ma’s Kommunen!

Pitch: Jürgen Vogler, Geschäftsführer, procilon

  • Julia Schönhärl, Leiterin Smart City, Stadt Amberg
  • Thomas Bönig, CIO/CDO, Landeshauptstadt München
10:25 Uhr

Pack ma’s IT-Sicherheit!

Pitch: Benjamin Isak, Director Sales Public & Defence, NCP

  • Daniel Kleffel, Präsident des Landesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik
  • Prof. Dirk Heckmann, Lehrstuhl für Recht und Sicherheit der Digitalisierung, TU München
10:40 Uhr

Pack ma’s KI!

Pitch: Dr. Sabine Huber, Industry Advisor Government, Microsoft Deutschland GmbH

  • Dr. Christoph Egle, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Bayerischen Forschungsinstituts für Digitale Transformation
  • Stefan Weiss, KI-Manager, digital@M
10:55 Uhr Amoi ausrasten! (Pause) Besuch der Ausstellung und digitales Networking
11:30 Uhr Stammtisch-Session I
  • Stammtisch I: Es pressiert! Wie setzen wir das OZG best- und schnellstmöglich um?
  • Stammtisch II: Richtig laffa lassa! Wie optimieren wir die Workflows in der Verwaltung?
  • Stammtisch III: A gscheide Digitalisierung! Wie machen wir Stadt und Land smart?
  • Stammtisch IV: KI? Ja mei! Wie und wo setzen wir auf Künstliche Intelligenz?
  • Stammtisch V: Sakradi, Du bist scho a fescher Trojaner! Aber kennst unsern CISO?
13:00 Uhr

Middog (Mittagspause), Besuch der Ausstellung und digitales Networking

Netzwerkdialog (13:30 bis 13:45 Uhr auf Wonder)
u.a. mit:
Ann Kathrin Herweg, Future4Public
Prof. Dr. Maximilian Wanderwitz, Gesellschaft für Recht und Ethik in der Digitalen Welt

14:00 Uhr Stammtisch-Session II
  • Stammtisch VI: Net ois doppet macha, vui is scho da! So bringen wir digitale Bürgerservices in die Fläche.
  • Stammtisch VII: Basst scho! Wie gestalten wir Changemanagement in der digitalen Transformation?
  • Stammtisch VIII: Mia san mia! Wie setzen wir die Digitale Souveränität in der Praxis um?
  • Stammtisch IX: Des schaut ja scho ganz guad aus, geht aber no besser! Wie lassen sich die Prozesse der öffentlichen Verwaltung weiter optimieren?
  • Stammtisch X: Auf oan Fuaß steht ma ned! Was bringt uns der Digitale Zwilling?
15:30 Uhr Nomoi ausrasten! (Pause) Besuch der Ausstellung und digitales Networking
15:45 Uhr

Erfolgsrezept Brotzeit Digitalisierung

  • Christian Rupp, CDO, PROSOZ Herten
16:00 Uhr

Hau die hera, samma mehra – Die (neue) Rolle von Kooperation und Kollaboration in der digitalen Transformation (Moderiertes Biertischgespräch unter Beteiligung der Teilnehmenden)

Moderation: Dr. Eva-Charlotte Proll, Mitglied der Geschäftsleitung, Behörden Spiegel

Impuls: Dirk Arendt, Head of Government, Public, Trend Micro

  • Christian Bähr, Abteilungsleiter Digitale Verwaltung, Bayerisches Staatsministerium für Digitales
  • Dr. Petra Wolf, Digitalisierungsexpertin, digital@M
  • Gudrun Aschenbrenner, Mitglied des Vorstands, AKDB
  • Jan-Lars Bey, Senior Partner, Cassini Consulting AG
17:00 Uhr Servus! (Ende des Kongresses) – digitales Networking