Programm

08:00 Registrierung, Begrüßungskaffee

08:45 Begrüßung und Einführung in die Themen der Veranstaltung
Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber des Behörden Spiegel,
Prof. Dr. Manfred Mayer, Fachlicher Leiter und Moderator des Kongresses

09:00 Keynote
Judith Gerlach, Bayerische Staatsministerin für Digitales

09:25 München.Digital.Erleben. – Die Umsetzung der Digitalstrategie der Landeshauptstadt
Dr. Michael Bungert, Leiter IT-Strategie, Landeshauptstadt München

09:50 Werden wir Roboter schützen (müssen)?
Dr. Maximilian Wanderwitz, Autor und Dozent, München

10:15 OZG, E-Akte, Wissensmanagement – wie man mit Prozessmanagement den digitalen Wandel meistert
Dr. Lars Algermissen, Geschäftsführer, PICTURE GmbH

10:30 Aus weniger mach mehr – neue Wege zur Modernisierung von Bürgerdiensten
Johannes Koch, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland, Senior Vice President DACH, Hewlett Packard Enterprise

10:45 Kaffeepause / Zeit für Gespräche

11:15 Fachforen-Session I

  • Fachforum I: Digitale Verwaltungsservices – Wo stehen wir bei Bayernportal, OZG & Co.?
  • Fachforum II: E-Rechnung – Wie bereit sind Land und Kommunen rund zwei Monate vor der Einführung?
  • Fachforum III: Smart City/Smart Country – Wie lässt sich die Digitalisierung der Städte und des ländlichen Raumes zielgerecht unterstützen und koordinieren?
  • Fachforum IV: E-Voting – Die logische Konsequenz einer modernen Demokratie im digitalen Zeitalter?

12:45 Mittagspause / Zeit für Gespräche

13:45 Fachforen-Session II

  • Fachforum V: E-Verwaltung – Steht der Medienbruch in den Behörden vor dem Aus?
  • Fachforum VI: Glasfaser und 5G – Ein flächendeckendes Gigabitnetz “bis an die letzte Milchkanne” in Bayern?
  • Fachforum VII: IT-Sicherheit – Wie lassen sich smarte Städte und Regionen vor Cyberangriffen schützen?
  • Fachforum VIII: KI, Chatbot und Blockchain – Was können/sollen innovative Technologien in der öffentlichen Verwaltung leisten?

15:15 Kaffeepause / Zeit für Gespräche

15:30 Vortrag aus der Wirtschaft

15:45 Registermodernisierung – Vorrausetzung für eine erfolgreichen Umsetzung des Once-Only-Prinzips
Lisa Kessler, Staatsministerium für Digitales
Dr. Wolfgang Denkhaus, Bayerisches Staatsministerium für Digitales

16:05 Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung: Digitale Verwaltung 2020: Aufbruch – Umbruch – Durchbruch

Moderation: Prof. Dr. Manfred Mayer, Fachlicher Leiter des Kongresses

  • Christian Bähr, Abteilungsleiter IT-Strategie, IT-Steuerung und Digitale Verwaltung, Bayerisches Staatsministerium für Digitales
  • Gudrun Aschenbrenner, Mitglied des Vorstands, AKDB
  • Jan-Lars Bey, Partner, Cassini Consulting AG
  • Florian Wüchner, Bereichsleiter Public Sector, msg
  • Andreas Rathgeb, Vice President Consulting Services, CGI

17:00 Zusammenfassung des Fachlichen Leiters / Ende des Kongresses